Logo-Abstimmung

Dieses Forum dient der Erarbeitung öffentlichkeitswirksamer Kommunikation. z.B. Pressemeldungen, OSE-Videos, OSE Musik, Logo-Design, Website-Design, Designs für Merchandising-Artikel und dessen Produktion & Vertrieb, Flyer, Strategieplanung etc. pp.
nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Logo-Abstimmung

Beitrag von nikolayhg » So 22. Jul 2012, 22:00

Beim letzten Meeting, haben wir uns entschieden, dass wir für ein Logo voten. Das machen wir so:

1) Logo-Vorschläge hier bitte mit Name + Link (oder auch embedded) posten.
Wir sammeln die Vorschläge bis jeder von uns fertig ist (Alex, Aron, Nikolay, Thomas, Oliver, Hermann, Achmed?). Bitte hier Bescheid sagen, wenn Ihr fertig sind. Feine Logo Details für die vorgeschlagene Logos können später gemacht werden.
2) Danach für 2 Vorschläge voten. Gewinner ist der Vorschlag mit die meisten Votings.
Wenn jemand sein Voting ändern will, voten wir nochmal (noch eine Runde).

Das ist es :) Bitte mitmachen!

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von nikolayhg » So 22. Jul 2012, 22:48

Name: OSHW-Plant-simple in Blau und Grün
Link: http://wiki.opensourceecology.de/wiki/O ... Text_below
Beschreibung: Bitte ohne den Text betrachten, der kann geändert werden. Schlitze wie hier sind möglich.

Bild

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von nikolayhg » So 22. Jul 2012, 22:54

Name: OSHW-Plant-simple in Grau und Grün
Link: http://wiki.opensourceecology.de/wiki/O ... _Gr.C3.BCn
Beschreibung: Schlitze wie hier sind möglich.


Bild

Mit Schlitzen (Vorschlag von Oliver):
Bild

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von nikolayhg » So 22. Jul 2012, 23:47

das sind alle meine Vorschläge. Ich warte auf Euch :)

Benutzeravatar
HermannWick
Beiträge: 86
Registriert: Sa 16. Jun 2012, 13:50
Wohnort: Marktleugast, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von HermannWick » Mo 23. Jul 2012, 14:38

Ich bin für Systemisches Konsensieren. Bitte dort mal nachlesen wie das funktioniert! Es "gewinnt" eben nicht der mit der größten Zustimmung, sondern der mit der geringsten Ablehnung - was was ganz anderes ist.

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von nikolayhg » Mo 23. Jul 2012, 19:01

Hi Hermann. Das würde nochmal zu viel Zeit dauern bis wir für eine neue Methode in Konsens sind. Bitte sag mal
1) ob Du Logo-Vorschläge hast (und dann diese hier publizierst) oder
2) auf alle Vorschläge wartest um zu voten?

P.S. Über SK habe ich auch Gutes gehört, aber ich brauche Zeit damit ich mehr darüber erfahre. Falls Du will eröffne einen neuen Beitrag und teile das was Du weißt.

Benutzeravatar
case
Beiträge: 738
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von case » Mo 23. Jul 2012, 22:40

Bild

Ich bin für Nikolays Variante, aber mit Schlitzen und Schrift rechts daneben also etwas so.


Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von nikolayhg » Mo 23. Jul 2012, 23:13

Hi Oliver, habe deinen Vorschlag unter meinem hinzugefügt, damit es nur einen Vorschlag zu wählen gibt.
Wichtig: Wir sammeln zuerst die Vorschläge und dann voten wir :)

Benutzeravatar
HermannWick
Beiträge: 86
Registriert: Sa 16. Jun 2012, 13:50
Wohnort: Marktleugast, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von HermannWick » Di 24. Jul 2012, 13:33

Nochmal, weil´s wohl einige immer noch nicht gelesen/begriffen haben:
"Das Systemische Konsensieren ist ein konsensnahes Entscheidungsverfahren. Eine Gruppe ermittelt aus einer Reihe selbst entwickelter Lösungsvorschläge jenen Vorschlag, der in der Gruppe die geringste Ablehnung erfährt. Diese Form der Entscheidungsfindung – von den Beteiligten nicht die Zustimmung zu einem Vorschlag zu erfragen, sondern das Ausmaß des Widerstands – ermöglicht ein Ergebnis, das einem Konsens am nächsten kommt. Denn es wird für jede einzelne Lösung das Ausmaß des gesamten Widerstands der Gruppe ermittelt."

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Logo-Abstimmung

Beitrag von nikolayhg » Mi 25. Jul 2012, 05:12

@Alex, wir warten auf deine Vorschläge und dann können wir abstimmen.

Antworten

Zurück zu „Öffentlichkeitsarbeit, PR, Merchandising, Artwork ("PR")“