Spenden

Netzwerkaufbau, Bewegung, Prozesse, usw ...
Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Spenden

Beitrag von case » Di 9. Jul 2013, 22:37

Hi Sebastian,
Ja dies ist wohl so, nur können jene Menschen meiner Meinung nach gleich ihr Geld behalten, wenn sie nur spenden um Steuern absetzen zu können.
Dies meinte ich mit Philosophiefrage, inwieweit man nicht auch hier ein Statement setzt und sich den bürokratischen Klammern löst.

Leider ist es nicht eine Frage dessen, ob man sich gerne von den bürokratischen Klammern lösen möchte, sondern eine Frage dessen, ob es erlaubt ist und man sich andernfalls ggflls. strafbar macht.

Zum Beispiel indem man "illegale" Einkünfte nicht versteuert.

Ich meine damit weniger den Umstand, ob ein Spender eine absetzbare Spendenquittung bekommt, sondern den Umstand, dass ehe wir irgendwelche Spenden verwenden können, klar sein muss, dass irgendwer die in seiner Steuererklärung mit angegeben hat, und zwar am besten ein Verein, dann fallen keine Steuern darauf an, aber angegeben werden muss es. Darum arbeiten wir derzeit mit Planraum zusammen, das ist zwar suboptimal, aber es gibt gibt gerade keine Alternative.

D.h., die Alternative und m.E. beste Lösung wäre es, wenn wir selbst ein Verein wären. Wir hatten dies damals auch schon weitestgehend vorbereitet, auch schon eine Satzung etc. ausgearbeitet, aber bislang ist die Vereinsgründung daran gescheitert, das niemand den Vereinsvorsitz übernehmen möchte. Meine Hoffnung ist, dass sich dies künftig mal ändert, d.h., jemand zu uns stösst der dazu bereit wäre, und dann könnten wir Spenden auch vernünftig verbuchen.

Aber um die Steuer-Meldung kommenr wir nicht drumrum. Ich selbst würde auch kein Spenden-Geld annehmen, so schade das auch wäre, wenn ich befürchten muss, das mir später das Finanzamt auf die Pelle rückt und was von nicht angemeldeten Einkünften vorfaselt.

Übrigens ist es btw. auch so, das man für Einkünfte aus einem Kickstartprojekt ebenfalls ein Gewerbe angemeldet haben muss, in diesem Fall in USA. Alles was nach Steuern etc. übrigbleibt kann man dann für das eigentliche Projekt verwenden.

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Spenden

Beitrag von Tony Ford » Di 9. Jul 2013, 23:01

Ok, dachte dass Spenden annehmen kein Problem darstellt.

Irgendwie schon richtig krank dieser Staat und Bürokratie.

Bezüglich der Vereinssache, dies würde momentan denke ich den Rahmen sprengen und unnötig Ressourcen binden, denn ich weiß aus dem Sportverein, dem ich angehöre, wie viel Schriftkram und Bürokratie da dran hängt.

TF

Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Spenden

Beitrag von case » Mi 10. Jul 2013, 02:30

Tony Ford hat geschrieben:Ok, dachte dass Spenden annehmen kein Problem darstellt.

Irgendwie schon richtig krank dieser Staat und Bürokratie.
Das kann ich nur unterstreichen.

Bezüglich der Vereinssache, dies würde momentan denke ich den Rahmen sprengen und unnötig Ressourcen binden, denn ich weiß aus dem Sportverein, dem ich angehöre, wie viel Schriftkram und Bürokratie da dran hängt.
Das ist eigentlich schon weitestgehend alles geregelt bzw. diese "Arbeit" schon geleistet. Es ging eigentlich nur darum, das keiner den Vorstandsposten übernehmen wollte (was ich verstehen kann, ich selbst wollte ja auch nicht). Aber ich setze diesbezüglich auf die Zukunft.
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Bitcoinspenden...

Beitrag von Tony Ford » Sa 30. Nov 2013, 22:12

nur mal zur Erinnerung, mittlerweile haben sich die Bitcoinspenden vermehrt. ;-)

Falls Bedarf besteht, einfach bei mir melden.
http://wiki.opensourceecology.de/Open_S ... oinspenden

Falls weitere finanzielle Hilfe benötigt wird, bitte auch bei mir melden, ich kann da durchaus etwas möglich machen.

TF

Antworten

Zurück zu „Organisation, Koordination, Networking ("ORGA")“