Spenden Zn0

Ein Brennstoffzellen-ähnliches System zur langfristigen Energiespeicherung / A semi-fuelcell system for energy storage
nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Spenden Zn0

Beitrag von nikolayhg » Do 17. Jan 2013, 10:14

Hi Oliver, bzgl. den Speden, bitte sende mir deine Kontodaten. Ich werde sie im Wiki veröffentlichen. Danke, N

Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Spenden Zn0

Beitrag von case » Do 17. Jan 2013, 14:25

Hi Nikolay,
bzgl. den Speden, bitte sende mir deine Kontodaten. Ich werde sie im Wiki veröffentlichen.

Danke, aber ich kann als private Person keine Spenden annehmen ohne Probleme mit dem Finanzamt zu bekommen. Das kann nur ein gemeinnütziger Verein, ich dachte wir hätten diesbezüglich ein Abkommen mit Planraum e.V.

Der Verein kann die Spenden sammeln und gegen Materialrechnungen und Quittungen einzelne Beträge an die jeweiligen Projektleiter auszahlen. Durch Deine offene Buchführung wird der Vorgang transparent verwaltet und für jeden nachvollziehbar. Der Verein kann dann später gegenüber dem Finanzamt die Verwendung der Spenden anhand der Materialrechnungen als Belege konkret nachweisen.

Abgesehen davon hätte ich auch ein Problem damit, meine privaten Kontodaten mit meinem Namen daneben einfach so auf eine gut besuchte öffentliche Webseite zu stellen.

Und btw., vielleicht möchten die Projektleiter selbst ja auch was spenden. Es wäre doch schade, diese Beträge in der Spendenbilanz nicht mit zu berücksichtigen, da eine große Gesamtsumme an Spenden nach aussen hin einen besseren Eindruck macht und vielleicht andere ebenfalls zum spenden anregt, wenn sie sehen, das schon soundsoviel für ein Projekt gespendet wurde.

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Spenden Zn0

Beitrag von nikolayhg » Do 17. Jan 2013, 14:30

Mit Waldo von planraum haben wir uns nur über die Windturbine verabredet. Ich werde ihn auch über andere Projekte fragen.

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Spenden Zn0

Beitrag von Tony Ford » Sa 9. Feb 2013, 23:56

Wann gibts hier eine Spendenseite?

Ich würde dann wieder eine Bitcoinadresse erzeugen, es sei denn Oliver du willst es gleich selbst übernehmen, kennst dich damit ja mit Bitcoins auch gut aus.

Finde das Projekt nämlich äußerst interessant, weil gerade Energiespeicher ein aktuelles heißes Thema sind.

TF

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Spenden Zn0

Beitrag von nikolayhg » So 10. Feb 2013, 10:00

Bitcoins kannst du hinzufügen. Spendenkonto wird noch mit Waldo geklärt.

Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Spenden Zn0

Beitrag von case » So 10. Feb 2013, 13:04

Sebastian,

es wäre mir lieb wenn Du das machst. Dann ist alles in einer Hand und einheitlich.

Und ich denke auch das Energiespeicherung eine wichtige Sache ist. Es gibt inzwischen etliche Wege Strom zu erzeugen, Photovoltaikzellen kosten dieser Tage auch nicht mehr viel. Aber solange man den Strom nicht einigermaßen günstig speichern kann ist man auf Netzeinspeisung angewiesen und damit weiterhin in Abhängigkeit der Konzerne und der Politker. Mir geht es aber um eine eigenständige und unabhängige Energieversorgung.

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Spenden Zn0

Beitrag von Tony Ford » Mo 11. Feb 2013, 19:25

Mir geht es ebenfalls um eine autarke Versorgung. Vorstellbar finde ich hier eine Selbstversorgung aber auch eine örtlich begrenzte Versorgung z.B. Zusammenschluss mehrerer Häuser, Betriebe, usw.

Dies wird jedoch nur möglich werden, wenn man Energiepuffer hat, da das große Stromnetz als Energiepuffer / Ausgleich entfallen würde.

Falls du Hilfe bei dem Projekt brauchst, dann einfach schreiben. Ich bin zwar in diesem Bereich nun kein Experte, doch kann ich mich da in meinem Umfeld umhören.
So wie ich aber gelesen habe, läuft das Projekt auf Hochtouren. :)

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Spenden Zn0

Beitrag von Tony Ford » Mo 11. Feb 2013, 22:58


nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Spenden Zn0

Beitrag von nikolayhg » Di 12. Feb 2013, 00:18

Sebastian, bitte sichere (protect) alle Seiten über "Sensitive Data" - zur Zeit diese, die du erstellt hast - die Bitcoins-Seiten.

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Spenden Zn0

Beitrag von Tony Ford » Di 12. Feb 2013, 08:45

ok hab ich gemacht, danke für den Hinweis.

Ich überprüfe in Kürze alle von mir erstellten Seiten nochmal auf den Schutz und bessere ggf. nach.

Antworten

Zurück zu „Zinc-Air Cell plus ZnO-Recycler ("ZAC+")“