HomeFabing made by UniPro...

Ein Baukasten-System mit genormten (Metall-)Bauteilen für Entwicklung und Prototyping von kleineren Maschinen. / A Metal Construction Set for prototyping and fast devolpment of small devices.
nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: HomeFabing made by UniPro...

Beitrag von nikolayhg » So 25. Aug 2013, 21:42

Wenn Rundprofile mit dem Baukastensystem passen würden, das wäre toll! :)

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: HomeFabing made by UniPro...

Beitrag von nikolayhg » So 25. Aug 2013, 21:43

nikolayhg hat geschrieben:Wenn Rundprofile mit dem Baukastensystem passen würden, das wäre toll! :) Für meinen Kniestuhl sind sie auch gewünscht.

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: HomeFabing made by UniPro...

Beitrag von Tony Ford » Mo 26. Aug 2013, 17:23

Ich würde ein Erweiterungs-Set "Rundprofile" vorschlagen, in der Rundprofile in den Längenabstufungen wie die T-Slots in Oli´s Baukasten sowie die dafür notwendigen Winkel und Verbinder, sowie Abdeckungen, usw. zu finden sind.

TF

Benutzeravatar
case
Beiträge: 733
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: HomeFabing made by UniPro...

Beitrag von case » Mo 26. Aug 2013, 17:36

Hi Sebastian,
Tony Ford hat geschrieben:Ich würde ein Erweiterungs-Set "Rundprofile" vorschlagen, in der Rundprofile in den Längenabstufungen wie die T-Slots in Oli´s Baukasten sowie die dafür notwendigen Winkel und Verbinder, sowie Abdeckungen, usw. zu finden sind.
Ja, das wollte ich auch gerade vorschlagen ;)

Rundprofile haben interessante statische Eigenschaften und kann man vielleicht auch hier und da als Achsen oder Ähnliches verwenden.

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de


Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: HomeFabing made by UniPro...

Beitrag von Tony Ford » Sa 31. Aug 2013, 21:16

Hallo Allerseits

Mein Projekt "Handtuchhalter" wird sich noch etwas hinziehen, denn ich werd das nächste halbe Jahr etwas weniger Zeit für OSE haben, da ich nun meine Bachelorarbeit in Angriff nehmen muss und dann wohl sehr viel Freizeit dort hinein stecken muss.
U.a. find ichs schon etwas krass, dass ich nahezu den gleichen Umfang wie ein Diplomer habe, der Diplomer aber die doppelte Zeit bekommt und ich mit 3 Monaten auskommen muss, ich zudem noch während dieser Zeit Vollzeit arbeiten gehen muss.
Daher muss ich wohl oder übel meinen Tatendrang die nächsten Monate zügeln.

Danach aber wird es sehr viel besser, dann werde ich für OSE deutlich mehr Zeit haben als bisher und kann dann diverse Projekte wie Handtuchhalter wirklich richtig aktiv betreiben. Aktuell ists eben immer ein Hin- und Her zwischen Studium und OSE und daneben gibts ja auch noch andere Dinge, die ich gern tue.

Ich hoffe aber, dass ich den Handtuchhalter mit den T-Slot-Profilen als ein erstes Modell hinbekomme, auch wenn es vermutlich nicht interessant genug für Endkunden sein wird. Aber vielleicht kann man andere Tüftler animieren, selbst aktiv zu werden ;-)

TF

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: HomeFabing made by UniPro...

Beitrag von nikolayhg » So 1. Sep 2013, 06:04

Hi Sebastian,

das ist anspruchsvoll! Wünsche dir viel Erfolg, Konzetration und Balance!

LG, Nikolay

Benutzeravatar
case
Beiträge: 733
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: HomeFabing made by UniPro...

Beitrag von case » Mo 2. Sep 2013, 14:02

Hi Sebastian,
Tony Ford hat geschrieben:U.a. find ichs schon etwas krass, dass ich nahezu den gleichen Umfang wie ein Diplomer habe, der Diplomer aber die doppelte Zeit bekommt und ich mit 3 Monaten auskommen muss, ich zudem noch während dieser Zeit Vollzeit arbeiten gehen muss.
Daher muss ich wohl oder übel meinen Tatendrang die nächsten Monate zügeln.
Puuh, das klingt echt stressig, ich drück die Daumen das Du das gut rumkriegst !
Danach aber wird es sehr viel besser, dann werde ich für OSE deutlich mehr Zeit haben als bisher und kann dann diverse Projekte wie Handtuchhalter wirklich richtig aktiv betreiben. Aktuell ists eben immer ein Hin- und Her zwischen Studium und OSE und daneben gibts ja auch noch andere Dinge, die ich gern tue.
Jaa, es gibt noch ein Leben, neben OSE ;)
Ich hoffe aber, dass ich den Handtuchhalter mit den T-Slot-Profilen als ein erstes Modell hinbekomme, auch wenn es vermutlich nicht interessant genug für Endkunden sein wird. Aber vielleicht kann man andere Tüftler animieren, selbst aktiv zu werden ;-)
Das wäre schön. Aber mach Diur keinen Stress deswegen.

gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Antworten