Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Alles über coole Menschen, Projekte, Organisationen und Partners.
Antworten
nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Beitrag von nikolayhg » Mo 2. Jun 2014, 10:27

Hallo zusammen,

ich war in Kommunikation mit Klaus Strüber, der Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau Open Source entwickeln möchte. Das Projekt ist schon in startnext und verweist auf OSEG. Werdet ein Fan und unterstützt es: http://www.startnext.de/hollergraben2014
Liebe OSLer,

der Hof Hollergraben bittet euch um Unterstützung!

Wir brauchen zwei neue Geräte für den Garten. Einen „Zwiebelleger“ und einen neuen Grubber. Beide Geräte könnten Arbeitskraft und Kosten sparen. Die Baupläne für beide Geräte sollen weltweit gratis verfügbar sein. OSE ist Unterstützer des Projektes und wird erwähnt. Die Geräte können wir selber bauen. Aber für Planung, Material, Bau, Probeläufe und die Dokumentation entstehen Kosten in Höhe von über 7.000,00 €.

Diese Summe wollen wir über „Crowdfunding“ erreichen. D.h., das wir unser Projekt auf der sehr bekannten Internetplattform „Startnext“ online stellen. Auf dieser Website können kreative Projekte Spender/innen für finanzielle Unterstützung suchen. Die Erfolgsquote bei Startnext ist hoch.

Startnext hat Bedingungen, die ein Projekt erfüllen muss, bevor es online gestellt wird. Wir haben schon das Infovideo produziert, die Dankeschöns ausgesucht und die nötigen Texte verfasst. Was noch fehlt: Bis zum 14. Juni müssen wir 75 „Fans“ für das Projekt gewinnen, damit es wirklich online zu sehen ist.

Daher bitten wir euch, „Fan“ zu werden. Wie das geht:
Geht auf die Website http://www.startnext.de/
Klickt rechts oben auf „Registrieren“ und registriert euch.
Geht auf diesen Link: http://www.startnext.de/hollergraben2014
Scrollt runter bis rechts die „Fans“ zu sehen sind. Klickt auf „Fan werden“.

Die Anmeldung bei Startnext ist mit keinerlei Kosten verbunden. Wir halten Startnext für sehr seriös, sonst würden wir euch nicht bitten, dort eure Daten einzugeben. Hinter Startnext steht anscheinend der Fernsehsender „Arte“, der über Startnext sich Zugang zu neuen Projektideen bekommt.

Wir freuen uns über eure Mithilfe! Bei weiteren Fragen meldet euch bitte bei Klaus:

info@hof-hollergraben.de

Liebe Grüße, Yasmin und Klaus

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Beitrag von Tony Ford » Mo 9. Jun 2014, 20:41

Schade dass startnext noch keine Bitcoins akzeptiert, dies würde mir das Leben wesentlich erleichtern.

Aber ich werde mich mal dort anmelden.

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Beitrag von Tony Ford » Fr 13. Jun 2014, 19:05

Projekt ist nun aktiv.

Ich finde es wirklich toll, dass ein solches Projekt unter dem Label "OSEG" veröffentlicht wird, denn dann wird OSEG auch öfter wahrgenommen.

http://www.startnext.de/hollergraben2014

Ich hab da mal einen ersten Anfang gemacht ;-)

TF

Benutzeravatar
case
Beiträge: 733
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Beitrag von case » Mo 16. Jun 2014, 00:51

Tony Ford hat geschrieben:Ich finde es wirklich toll, dass ein solches Projekt unter dem Label "OSEG" veröffentlicht wird, denn dann wird OSEG auch öfter wahrgenommen.
Dem kann ich wahrlich nur beipflichten, darum bin ich gleich Sebastians gutem Beispiel gefolgt und hab auch was gespendet ... gecrowdfundet ... oder wie sagt man ?

Angemessen fände ichs noch, wenn jetzt jemand von uns eben einen kurzen Text zu der Aktion in unserem Blog posten würde ... aber ich habs beim letztenmal schon gemacht, diesmal bitte jemand anders, wer meldet sich freiwillig ?

Bedenket, bei einer Crowdfunding-Aktion ists immer besonders wichtig, gerade in der Anfangsphase möglichst viel Momentum zu generieren, die Info-Verbreitung ist also am Anfang fast noch wichtiger, als ein finanzieller Beitrag.

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Beitrag von Tony Ford » Di 5. Aug 2014, 19:27

Ziel wurde erreicht, coole Sache, ich freue mich für die Truppe.

TF

Benutzeravatar
case
Beiträge: 733
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Beitrag von case » Do 7. Aug 2014, 21:28

Ja, cool. Congratulations auch von mir, und thumbsup.

Ich freu mich für die, aber auch für uns, weil wir damit ein weiteres Projekt in unser Wiki bekommen bzw. die Baupläne dafür, was ja das erklärte Ziel von OSE ist.
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Benutzeravatar
case
Beiträge: 733
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Beitrag von case » So 29. Mär 2015, 04:37

So, die Dokumentation ist jetzt online, siehe

http://wiki.opensourceecology.de/Zukunftsger%C3%A4te

und

http://opensourceecology.de/2015/03/873/


Bild

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Antworten