Seite 1 von 1

OSEG-Onlinemeeting am 19.02.2016 um 21:00 Uhr

Verfasst: Di 16. Feb 2016, 14:26
von case
Achtung,

nächstes OSE-Onlinemeeting am Freitag, dem 19.Februar um 21:00 Uhr.

Es geht dabei u.a. um die Vereinsgründung.

Re: OSEG-Onlinemeeting am 19.02.2016 um 21:00 Uhr

Verfasst: So 19. Feb 2017, 22:49
von J.R.I.B.
Sorry, Finde den Server nicht ...

Um 20 nach 21 fand ich den Freifunk Server ...

Erst jetzt merkte ich, dass die Farben des Textes jedes zweiten Mumble-Servers gleich dem Hintergrund, also gut getarnt.
Haette die Verbindung letzten Montag testen sollen ... vorhin um 21 Uhr erst von einwoechigem Einsatz zurueck. }>&*#&^$@

Re: OSEG-Onlinemeeting am 19.02.2016 um 21:00 Uhr

Verfasst: Mo 20. Feb 2017, 00:53
von case
ähm ... ich fürchte Du bist um 1 Jahr zu spät dran ... der Termin war 2016.

Nächster Termin ist das OSEG-Thing am 01.03. (jeden ersten Mittwoch im Monat).

Technische Infos dazu gibts unter
https://wiki.opensourceecology.de/Open_ ... y/Meetings

allerdings steht da was von Mumble-Server. Ich weiss das momentan daran gearbeitet wird, den wieder startklar zu machen, aber im Mom läuft m.E. noch alles auf TeamSpeak, was aber auch auf der angegebenen Wikiseite beschrieben ist.

Gruss, Oliver

Re: OSEG-Onlinemeeting am 19.02.2016 um 21:00 Uhr

Verfasst: Di 21. Feb 2017, 21:40
von J.R.I.B.
Ohne Kommentar. ;) (Hab "Neue Posts anzeigen verwendet" und dachte das waere brandneu, scheinbar hab ich den nie gelesen.")

Es gibt noch keine Agenda auf dem EtherPad, d.h. am 1. Mittwoch naechsten Monats wird sich das Online Meeting auf die Einfuehrung beschraenken?
Mumble ist prima. Hab mich mit den Kollegen von Freifunk unterhalten, cooles Projekt, WLAN to WLAN hopping without Internet Service Provider.

Re: OSEG-Onlinemeeting am 19.02.2016 um 21:00 Uhr

Verfasst: Di 21. Feb 2017, 22:36
von case
Nee, meist werden da kurz vorher noch Punkte ergänzt, manchmal sogar während des Meetings. Und die Tagesordnung ist auch nur für den "offiziellen" Teil, um zu verhindern dass wir uns vorher schon irgendwie verlabern und wichtige womöglich aussenvorbleiben.

Wenn die Tagesordnung "abgearbeitet" ist gibts dann meist noch nen "offenen" Teil.

Beim nächsten Meeting wird vermutlich ein Tagesordnungspunkt auch die Mitgliederversammlung am 26.03. in Berlin sein.