Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Hier findet alle alltägliche Diskussion statt, die in keine der anderen Foren passt.
Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von case » Di 28. Mai 2013, 22:11

Hallo,

ich hab grade gesehen dass jetzt bald der Anmeldeschluss für die Maker Faire Hannover ist: 15.Juni .

Wie ist da der aktuelle Stand der Dinge ? Sind wir schon angemeldet und wenn ja zu wieviel Personen und wer kommt dorthin ?

Die Messe findet am 03.08.2013 in Hannover statt.

Also, ich möchte gerne dort teilnehmen und das Unipro-Kit und die Zn/O-Zelle dort vorstellen.

Darüberhinaus sollte OSEG als Ganzes ebenfalls dort vorgestellt werden. Sicherlich auch eine gute Gelegenheit um einen Haufen Flyer zu verteilen, also sollten wir schon frühzeitig so einen Flyer erstellen. Ev. bräuchten wir auch noch zwei oder drei Plakate, d.h., ich weiss nicht ob es dort Stellwände gibt, sonst müssen wir uns selbst noch was mitbringen. Es gibt übrigens auch noch die Möglichkeit einen Vortrag dort zu halten.

Aber ehe es jetzt zu sehr ins Detail geht möchte ich gerne wissen ob von Euch auch noch jemand dahin geht ?

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von nikolayhg » Di 28. Mai 2013, 22:24

Hi Oliver,

handle! Melde uns/dich an! Da wir immer noch so verteilt sind, sollen wir in solchen Fällen einfach die Initiative aufnehmen und selber handeln. Ich weiß nicht ob ich es schaffe. Wenn ja es wäre toll auch dich persönlich kennen zu lernen.

Du kannst gerne auch einen Vortrag anmelden - es gibt mehrere gute Infos mitzuteilen.

LG, Nikolay

Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von case » Mi 29. Mai 2013, 01:27

Hi.
handle!
Das werd ich. Ich werde mir bis dahin den Arsch aufreissen und versuchen soviel vorzeigbares/vorführbares wie möglich auf die Beine zu stellen.
Melde uns/dich an! Da wir immer noch so verteilt sind, sollen wir in solchen Fällen einfach die Initiative aufnehmen und selber handeln.
nope.

Das, und ebenso Flyer und Präsentation von OSEG betrachte ich definitiv nicht als meine Aufgabe, dazu fehlt mir einfach die Zeit. Wofür haben wir denn bitteschön die neue Struktur mit Orga-Team usw. angelegt ?

Entweder wir sind fähig als Team zu handeln und in Vorbereitung auf das vermutlich wichtigste Event in Deutschland, bei dem OSEG die Chance hat einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu werden, geschlossen im Vorfeld und mit verteilten Aufgaben etwas auf die Beine zu stellen oder halt nicht.

Darum nochmal die Frage an alle: Gibts noch andere die dahingehen ? Und oder auch welche, die vielleicht nicht hingehen, aber sich an den organisatorischen Vorbereitungen wie Anmeldung, Präsentation etc. beteiligen ?
Du kannst gerne auch einen Vortrag anmelden - es gibt mehrere gute Infos mitzuteilen.
Ich habe weder im Vorfeld Zeit einen Vortrag vorzubereiten, noch auf dem Event um einen zu halten, weil ich nämlich am Stand sein werde, um, wie in meinem Eingangsposting bereits gesagt, das UniproKit und die Zn/O-Zelle vorzustellen. Und bis dahin werde ich mich ausschliesslich darauf konzentrieren, das so gut wie möglich vorzubereiten und keine Zeit für (organisatorische+repräsentative) Dinge aufwenden, die besser von jemand anders getan werden können - z.B. scheinst DU ja dazu schon ein paar Ideen zu haben. ;)

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von nikolayhg » Mi 29. Mai 2013, 11:51

Hi Oliver,

dann ich komme mit, bitte melde uns an. Samstag, 3.8.2013, passt auch gut für mich. Für den Vortrag bräuchte ich eine Kontaktperson, an der ich technische und organisatorische Fragen stellen kann.

Wenn noch mehrere kommen, noch besser.

LG, Nikolay

Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von case » Mi 29. Mai 2013, 14:30

Na, das ist doch mal ein Wort!

Ich unterstütze Dich auch gerne mit Informations-Input bezügl. der Projekte.

Sobald ich weiss wer noch alles mitkommt nehme ich die Anmeldung vor (in spätestens 4 Tagen, daher bitte ein zügiges Feedback, wer mitkommt. Vielleicht könnte jemand den Link auf diesen Thread hier auch noch mal eben in der Mailingliste posten, damit alle bescheid wissen).
.
Der Stand kostet 15 EUR, pro Stand sind max. 5 Personen als Aussteller zugelassen, d.h., soweit ich das verstehe, brauchen die keinen weiteren extra Eintritt zu zahlen.

Es wird im Anmeldeformular ausserdem gefragt wieviel laufende m Standfläche benötigt wird. Sofern nichts anderslautendes von Euch kommt würde ich da 4 lfd. m buchen, 1m für Tiva/Willssen (falls Alex auch kommt), 1m für Baukasten, 1m für ZAC+ und 1m für Infomaterial, Flyer etc.

Ich hab auch schon konkrete Vorstellungen und Ideen, was man da genau zeigen bzw. vorführen kann (zumindest bezügl. meiner Projekte), ein bischen Show und ein paar Eye-Catcher sind für so eine Veranstaltung sicherlich nicht ganz unwichtig. Aber dazu später mehr.
Für den Vortrag bräuchte ich eine Kontaktperson, an der ich technische und organisatorische Fragen stellen kann.
Siehe hier:
REFERENTEN FÜR VORTRÄGE UND WORKSHOPS

Wenn Sie ein spannendes Vortrags- oder Workshopthema haben, dann freuen wir uns über Ihre Einreichung mit einer kurzen Beschreibung des Themas an hacks@heise.de

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von nikolayhg » Mi 29. Mai 2013, 16:07

Toll! Soll ich den hacks@heise.de sofort mailen oder nach deiner Anmeldung?

Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von case » Mi 29. Mai 2013, 17:34

sofort. Kannst denen ja sagen das unsere "offizielle" Anmeldung in Kürze erfolgt.

Kannst Du vielleicht auch noch einen Link auf diesen Forums-Thread hier an alle Aktiven mailen ?

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von nikolayhg » Mi 29. Mai 2013, 19:06

done:
Titel: Open Hardware, Ökonomie und Gemeinwohl
Beschreibung: Die Entwicklung von Open Hardware ermöglicht den Aufbau einer Open Source Ökonomie, welche sowohl Produktion als auch Verteilung optimiert, und dabei Regeneration der Umwelt und soziale Gerechtigkeit fördert. Im Vortrag werden wir systemisch die gesellschaftliche Entwicklung mit der Betonung auf Open Hardware vorstellen.

Du kannst die Aktiven an diese E-Mail erreichen: http://wiki.opensourceecology.de/OSEG_Team

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von nikolayhg » Do 30. Mai 2013, 00:40

@Oliver, btw. das Versenden an dieser E-Mail wurde außer mir und Aron noch nicht getestet. Kannst du es testen?

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Maker Faire Hannover Anmeldeschluss

Beitrag von Tony Ford » Do 30. Mai 2013, 18:50

würde ich auch liebend gern mitkommen, muss da leider wieder arbeiten und bekomme dort auch nicht frei, so wie es aussieht :-(

Antworten

Zurück zu „Alltägliche Diskussion“