Bundesregierung Stellungnahme zu 3D-Druckern

Dies ist der Ort für alle abschweifenden und unsinnigen Diskussionen. Abschweifend ist, was nicht ins Themenspektrum von OSE passt. z.B. "Auf welche Nahrungsmittel muss ich spekulieren, um den größtmöglichen Gewinn zu erwirtschaften?" - Das Trollforum.
Antworten
Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Bundesregierung Stellungnahme zu 3D-Druckern

Beitrag von case » Fr 14. Jun 2013, 11:54

--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bundesregierung Stellungnahme zu 3D-Druckern

Beitrag von Tony Ford » Fr 14. Jun 2013, 12:24

Da hat die BR ja mal eine besonnene Stellungnahme von sich gegeben. Ich denke auch, dass sich 3D-Drucker vor allem für die Herstellung von Kunststoffkleinteilen, Designobjekten, usw. interessant sein wird und damit evt andere Herstellungsverfahren in den Hintergrund rücken.
Andererseits kommt es auch auf die Anwendung an, denn das Fotolabor ist trotz Aufkommen der Farbdrucker letztendlich bis Heute nicht überflüssig.
D.h. größere Mengen an Kleinteilen herzustellen wird sich mit einem 3D-Drucker vermutlich nicht rechnen.

TF

Benutzeravatar
case
Beiträge: 741
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Re: Bundesregierung Stellungnahme zu 3D-Druckern

Beitrag von case » Fr 14. Jun 2013, 12:51

Tony Ford hat geschrieben:
D.h. größere Mengen an Kleinteilen herzustellen wird sich mit einem 3D-Drucker vermutlich nicht rechnen.
Im Moment noch nicht, weil das benötigte Plastikfilament sehr teuer ist.

Das könnte sich aber mit dem Aufkommen von Geräten wie Filabot / Filamker ändern, wenn man imstande ist, damit Plastikmüll zu recyclen und damit dann Filament in rauhen Mengen verfügbar hat.

Gruss, Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Antworten

Zurück zu „Offtopic - abschweifende Diskussionen“