Relocating to Berlin (Nikolay)

Dies ist der Ort für alle abschweifenden und unsinnigen Diskussionen. Abschweifend ist, was nicht ins Themenspektrum von OSE passt. z.B. "Auf welche Nahrungsmittel muss ich spekulieren, um den größtmöglichen Gewinn zu erwirtschaften?" - Das Trollforum.
Antworten
nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Relocating to Berlin (Nikolay)

Beitrag von nikolayhg » Mi 29. Mai 2013, 20:50

Ich ziehe nach Berlin um! :) Freue mich! Am 2. Juni komme ich an. Suche nach 1) Wohnung 2) erste Übernachtungsmöglichkeiten 3) Job als Softwareentwickler. Jegliche Kontakte und Ideen sind willkommen.

Mehr Info: https://www.facebook.com/notes/nikolay- ... 5448489252

Tony Ford
Beiträge: 455
Registriert: Di 5. Feb 2013, 21:20
Wohnort: bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Relocating to Berlin (Nikolay)

Beitrag von Tony Ford » Do 30. Mai 2013, 18:53

cool, somit bist du für mich deutlich besser erreichbar, da ergibt sich vielleicht auch mal ein persönliches Treffen ;-)

TF

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Relocating to Berlin (Nikolay)

Beitrag von nikolayhg » Do 30. Mai 2013, 20:16

nächstes persönliches OSEG Treffen in Berlin :)

nikolayhg
Beiträge: 841
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:29
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Relocating to Berlin (Nikolay)

Beitrag von nikolayhg » Di 4. Jun 2013, 21:35

am 2. Tag habe ich einen tollen Job und ein tolles Zimmer gefunden. Beide in Kreuzberg :)
Mehr Info hier: http://www.openom.eu/en/2013/06/perfect ... in-berlin/

Benutzeravatar
J.R.I.B.
Beiträge: 292
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 00:34

Re: Relocating to Berlin (Nikolay)

Beitrag von J.R.I.B. » Mi 5. Jun 2013, 03:35

Hey my congratulations to your good landing in the capital, Nikolay!

Die Hauptstadt hat dich vielleicht in eine nicht ungünstige Position für die weitere Organisation von OSEG gesetzt. Obwohl ich facebook nicht mag, sehe ich ein, dass es ohne diesem Übel für die Welt nicht mehr zu gehen scheint. Open source Alternativen: Fehlanzeige.


Hau rein und gelungenes Portfolio, richtig schön grün!
Vielleicht kannst du auch Remigiusz treffen, er ist der Entwickler von Blenders unbekannter CAD-engine (cadtools). Es ist open source, aber er braucht Unterstützung damit es weitergeht. (It's open source, you get it after request per email usually.)

Er hat auch den DXFImporter für Blender geschrieben, ein Wahnsinnstool. Apropos, bin ich vielleicht off-topic im off-topic? omg

Antworten

Zurück zu „Offtopic - abschweifende Diskussionen“