Der Mainstream tickt manchmal schon etwas seltsam

Dies ist der Ort für alle abschweifenden und unsinnigen Diskussionen. Abschweifend ist, was nicht ins Themenspektrum von OSE passt. z.B. "Auf welche Nahrungsmittel muss ich spekulieren, um den größtmöglichen Gewinn zu erwirtschaften?" - Das Trollforum.
Antworten
Benutzeravatar
case
Beiträge: 728
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 01:12

Der Mainstream tickt manchmal schon etwas seltsam

Beitrag von case » So 8. Mai 2016, 14:27

Hi,

hab grad was Interessantes gesehen:

https://www.indiegogo.com/projects/infi ... recycler#/


Interessant fand ichs deswegen:

- liebevoll gestaltetes Maschinchen

- gut gemachte Kampagne und Video

- trotzdem ein absoluter Flop



Spannend finde ich den krassen Gegensatz zu dem Hand-cutter https://www.kickstarter.com/projects/91 ... escription.

Was mag wohl der Grund sein das dieses Teil so erfolgreich war und das andere, in dem noch viel mehr Arbeit und eigene Ideen stecken, floppte ?


Es könnte was mit der Einfachheit und unittelbaren Eingängigkeit des Hand-Cutters zu tun haben. Die Story dahinter stimmt und jeder kapiert sofort und unmittelbar, warum dieses Ding cool ist.


Ich kenn noch andere Beispiele (und bin immer wieder fasziniert davon), wo jemand ein tolles Projekt gemacht hat, bei dem zumindest meinereiner versteht, warum das cool ist, aber der Rest der Welt anscheinend nicht.

Z.B. das hier: https://www.kickstarter.com/projects/te ... ?ref=users


Man müsste mal soone Art "Hall of Fame" für coole, aber gefloppte Crowdfunding-Projekte einrichten, wer weiss, wieviel ungenutztes Potential da bislang schon der Menschheit verlorengegangen ist ?


Mit nachdenklichen Grüßen,
Oliver
--- Man wächst nur, indem man etwas zuende bringt und etwas anderes beginnt ---

Mein Blog: http://makeable.de
OpenEcoLab-Charta: http://openecolab.de

Benutzeravatar
J.R.I.B.
Beiträge: 288
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 00:34

Re: Der Mainstream tickt manchmal schon etwas seltsam

Beitrag von J.R.I.B. » Mi 7. Dez 2016, 18:44

I believe there are only two chances for the world:

1. Contain our frustration because sometimes the world is difficult to understand but that does not matter if
1. We let people their freedom and take action!

Then we will get the epic world that we want.
And to make this happen worlddevelopment club will collaborate. It is what you already critized before when you offered me the 3D printer that was superfluous. And if I had not been so crazily deep buried in all this technology development and toolchain and dependency conflict nightmare then I might have accepted. ;)

Now with the club the situation has relaxed a bit because we have found ways to become productive and future proof again on voidlinux using 0install for cross platform package management and git for version control. Voidlinux always provides the most recent blender and freecad as package. It is simple, quick, up to date software and not requires compiling from source.

See the following link for why you might also want to use voidlinux next to your current linux:
http://troubleshooters.com/linux/void/whyvoid.htm

Have updated https://wiki.opensourceecology.de/Software

Antworten